Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Was bin ich?
Antworten
Benutzeravatar
Morrigaine
Beiträge: 10
Registriert: 31.10.2013, 23:48

Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Beitrag von Morrigaine » 01.11.2013, 00:40

Seyd gegrüßt!
Im weltlichen Sein werde ich Simone genannt, bin 41 Jahre alt , habe drei Kinder und drei Katzen. Nähe seid langer Zeit leidenschaftlich gern selbst und häkle verrückte Dinge. Eigentlich bin ich für alles wo ich mein Hirn einsetzen muss, um es selbst herzustellen offen, :wink:
Gerade die Zeit des Mittelalters hat mich da auch aus persönlichen Gründen sehr gefangen genommen. Aber bevor ich hier beim vorstellen nun mein ganzes leben ausplauder, lasse ich nun lieber Raum das evtl. an geeigneterer Stelle fortzuführen und verbleibe mit hochachtungsvollem Knicks vorerst
Morrigaine
Nobilitas non est in sanguinem sed in anima!

Benutzeravatar
PriesterinViviane
Beiträge: 36
Registriert: 03.10.2013, 20:06
Wohnort: gerderath bei erkelenz
Kontaktdaten:

Re: Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Beitrag von PriesterinViviane » 01.11.2013, 00:46

DA ISSSSSS SEEEE JAAAAA :alc :alc :alc :alc :alc

seyd gegrüsst liebstes schwesterchen

es erfreut mein herz dich hier zu lesen und ich heisse dich willkommen hier im forum

herzliche gruesse
Priesterin Viviane aus den Nebeln von Avalon :mrgreen:

Benutzeravatar
Christiane
Beiträge: 1978
Registriert: 12.06.2006, 17:14
Wohnort: Aachen

Re: Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Beitrag von Christiane » 02.11.2013, 17:12

Sei gegrüßt, Simone! Wir haben in der Halloween-Nacht schon viel von dir gehört. Ich hab deiner Freundin ja auch schon einen Vorschlag gemacht für den Weihnachtsmarkt. Denk mal drüber nach :-)

Benutzeravatar
Morrigaine
Beiträge: 10
Registriert: 31.10.2013, 23:48

Re: Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Beitrag von Morrigaine » 02.11.2013, 18:18

Danke an Priesterin Viviane und Christiane für die Begrüßung-ja Christiane-ich bin nun zwar ein wenig in Zeitdruck-aber ich schau mal was ich zumindest als Anschauungsmaterial mitbringen kann wenn wir uns um den ersten advent begegnen, lächel.
die meisten Sachen, die ich so mache sind entweder direkt an meinem Körper oder bei denen für die ich sie angefertigt habe-schmunzel aber schaun wir mal was ich so zusammenfinde...und ja Interesse besteht definitiv!
LG
Morrigaine
Nobilitas non est in sanguinem sed in anima!

Benutzeravatar
Andreas der Wanderer
Beiträge: 1361
Registriert: 25.09.2007, 11:46
Wohnort: Stolberg

Re: Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Beitrag von Andreas der Wanderer » 02.11.2013, 19:04

Herzlich Wilkommen bei den Veytalern!
"Man überquert die Berge nicht an einem Tag " und nein das ist KEIN Sonnenbrand!!!

"Der Liebe Gott schenkt dir die Nüsse, aber er knackt sie nicht!"
(Johann Wolfgang von Goethe)

Ich bervorzuge Margarine

Mögen die Kräuter mit dir sein!

Benutzeravatar
Morrigaine
Beiträge: 10
Registriert: 31.10.2013, 23:48

Re: Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Beitrag von Morrigaine » 03.11.2013, 05:31

vielen Dank auch Euch Andreas der Wanderer,
"seyd ihr weit gewandert heut? darf ich euch eine kleine Erfrischung credenzen? ruht euch ein Weilchen aus bevor Ihr erfrischt eurer Wege zieht"
lächel
Nobilitas non est in sanguinem sed in anima!

Benutzeravatar
Magus Antonius
Beiträge: 779
Registriert: 04.11.2008, 16:41
Wohnort: Düren
Kontaktdaten:

Re: Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Beitrag von Magus Antonius » 04.11.2013, 17:52

Seyed gegrüßt werte Morrigaine. Ein herzliches Willkommen hier im Forum!
Freue mich auf ein magisches Pläuschchen zum Advent!

Magus Antonius Bild

Bild
Wenn durch einen Menschen mehr Licht und Wahrheit in der Welt war, hat sein Leben einen Sinn gehabt.
(Nach Alfred Delp)
http://www.antoniomiraculi.de

Benutzeravatar
Morrigaine
Beiträge: 10
Registriert: 31.10.2013, 23:48

Re: Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Beitrag von Morrigaine » 05.11.2013, 18:28

Auch dem Magus Antonius einen herzlichen Dank für die Willkommensgrüße!
Magischer Plausch zum Advent?- mich dünkt ein Magus nutzt die neumodischen Calendris zur Verständnisförderung gegenüber den Unwissenden? :wink:
Sehr gerne würde ich mit Euch über Unterschiede und Gemeinsamkeiten der weisen Künste debattieren werter Magus!
in Vorfreude möchte ich ein kleines Werk von mir preisgeben, welches mir schon gute Dienste erwies:

"Das Gebräu der weisen Frau

Der Bräue kenn ich viele und wenn ich einen brau
so leitet mich die Herrin unsere gute Frau
Liebe brau ich, Segen und der Freude viel
hast du was dagegen, dann schwimme doch im Nil!
Drei ist die Zahl des Guten, dreifach kommt es zurück
hast du etwas dagegen findest du kein Glück

Der Bräue kenn ich viel und wenn ich einen brau,
vertrau ich auf den Segen unserer weisen Frau
Doch gibt es gar viele, die kümmert dies nicht sehr,
sie hetzen gegen Liebe und so manches mehr
Wenn sie mal Bräue brauen, dann geht es meist um Macht
doch wenn dann sieben kommen, rennen sie in die Nacht!"

und verbleibe mit einer respektvollen Verneigung
Morrigaine
Nobilitas non est in sanguinem sed in anima!

Benutzeravatar
Magus Antonius
Beiträge: 779
Registriert: 04.11.2008, 16:41
Wohnort: Düren
Kontaktdaten:

Re: Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Beitrag von Magus Antonius » 07.11.2013, 17:14

Werte Morrigaine,
recht habt Ihr.Ich benutze den neumodischen Calendris wegen des Volkes und es mag auch etwas meiner eigenenTrägheit geschuldet sein.Zudem wurde in der von Euch gemeinten Zeit auch kein solcher Markt gefeiert. Da wir Veytaler aber auch eine Ritterschaft des "Veyerns" :alc sind und auch Lebendiges Mittelalter leben passen wir die neumodischen Feste halt eben ein.
Ihr habt mich trotzdem angeregt etwas zu recherchieren.
So beginnt der Festmarkt am Vorabend des Gedenktages unsres Heiligen Andreas also in dem Fall nicht Wonderbrakis sondern Adventsbrakis(der sein Erscheinen zum Feste angekündigt hat und von den wahrhaft Gläubigen gesehen werden kann) und endet am Abend unseren Gedenkens an die Heilige Blanka von Kastilien und dem Heiligen Eligius.
Nun möget Ihr sagen , dass der Heiligenkalender auch nicht so richtig ins Mittelalter passt. Dabei gebe ich zu Bedenken,dass die Veytaler eine Christliche Ritterschaft ist und nach diesen Vorbildern schon vor der Ordnung durch Papst Pius gelebt haben.
So erwartet Euch beim Eintritt bei uns manch Sonderliches, aber auch viel Herzliches.

Mit zauberhaften Gruße
Magus Antonius

Magus Antonius Bild

Bild
Wenn durch einen Menschen mehr Licht und Wahrheit in der Welt war, hat sein Leben einen Sinn gehabt.
(Nach Alfred Delp)
http://www.antoniomiraculi.de

Benutzeravatar
Morrigaine
Beiträge: 10
Registriert: 31.10.2013, 23:48

Re: Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Beitrag von Morrigaine » 11.11.2013, 20:23

Werter Magus Antonius!
selbstredend habt Ihr Recht, sprache dient der Verständigung, verzeiht mein loses Mundwerk :wink:
Da auch meine Wenigkeit jederzeit bereit und willens ist Neues zu erfahren, freue ich mich sehr auf einen schönen lustigen und besinnlichen Adventsmarkt, wo ich hoffe viele von euch kennenlernen zu dürfen, allerdings verzweifle ich gerade daran meine Habe sinnvoll und geschützt vor Wetterunbill mitzunehmen.... :lol:
verbleibe mit Spannung und Vorfreude
Morrigaine
Nobilitas non est in sanguinem sed in anima!

Benutzeravatar
Sandra mit den Fanta 3
Beiträge: 1279
Registriert: 04.09.2007, 19:13
Wohnort: Aachen

Re: Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Beitrag von Sandra mit den Fanta 3 » 12.11.2013, 10:45

Dann sag auch ich mal "seyd gegrüßt" bei den Veytalern
Sandra ist die am göttlichsten tanzende, auf Bildern immer total bescheuert aussehende, sahnigste, cremigste, hübscheste, anmutigste, verführerischste, betörendste, morgenmuffeligste, keinen alkoholtrinkende, geschwätzigste, arme-spakos-antreibende, liebenswerteste, freundlichste, manchmal-mit-dem-Koch-streitende, bestgekleidetste, edeldämlichste, am besten busen-knuddeligste, tequila-verfallene, immerzu-Sekt-mit-Erdbeerpüre-trinkene, fürsorglichste, fröhlichste, poröse, grandiös sandröse, sandralöseste, gerade eben 30 gewordene.

andreas der wikinger
Beiträge: 25
Registriert: 23.04.2012, 22:46
Wohnort: Eifel

Re: Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Beitrag von andreas der wikinger » 12.11.2013, 21:37

Seid gerüßt
Die Geißel Gottes Mein Handwerk ´´ rauben morden und brandschatzen auch das jungfernschänden ,ist mir ein wonne´´

Benutzeravatar
Morrigaine
Beiträge: 10
Registriert: 31.10.2013, 23:48

Re: Morrigaine grüßet das Eynevolk!

Beitrag von Morrigaine » 15.11.2013, 20:34

...auch an Sandra und Andreas vielen Dank für die Begrüßung!!!
Nobilitas non est in sanguinem sed in anima!

Antworten