2,8 Millionen Euro - und die Eyneburg gehört uns!

A No-Hope
Antworten
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8045
Registriert: 11.06.2006, 21:15

2,8 Millionen Euro - und die Eyneburg gehört uns!

Beitrag von Norbert von Thule » 17.12.2014, 11:51

Gestern im BRF:
Bild

Bild



Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8045
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: 2,8 Millionen Euro - und die Eyneburg gehört uns!

Beitrag von Norbert von Thule » 17.12.2014, 17:13

Das [url=http://www.eyneburg.eu/Forum/viewtopic.php?f=35&t=5518&start=2]Grenzecho[/url] hat geschrieben:
Die Gemeinde Kelmis hat nicht die Absicht, den Komplex zu erwerben.
Damit ist der Aufruf der PFF vom Jahresanfang gegenstandslos geworden und unsere Bewerbung auch.

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8045
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: 2,8 Millionen Euro - und die Eyneburg gehört uns!

Beitrag von Norbert von Thule » 18.12.2014, 11:24

Heute auf der Titelseite vom Grenzecho:

Bild




Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8045
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: 2,8 Millionen Euro - und die Eyneburg gehört uns!

Beitrag von Norbert von Thule » 19.12.2014, 09:13

Jetzt auch auf Facebook:

Bild

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8045
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: 2,8 Millionen Euro - und die Eyneburg gehört uns!

Beitrag von Norbert von Thule » 19.12.2014, 09:25

Die Pläne von denen noch im Januar die Rede war (als Antwort auf eine bevorstehende Zwangsenteignung) sind nicht mehr aktuell - falls sie denn jemals ernst gemeint waren - und aus dem Web verschwunden.

Bild


Dobbelstein
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2014, 18:00

Re: 2,8 Millionen Euro - und die Eyneburg gehört uns!

Beitrag von Dobbelstein » 21.12.2014, 23:47

Hallo Zusammen,
bin neu hier - meine Name ist Thomas Dobbelstein - bin beim rumstöbern zu unserer Familie auf die Burg gestoßen. So viel Geld habe ich 1. nicht und wohne 2. am Bodensee. Mein Interesse gilt den Familienwappen im Haus. Nach dem was ich weiß, stimmen diese mit den mir bekannten überein (Würfel und Hunde). Hat jemand ein Bild von den Dobbelstein-Wappen in der Burg - oder weiß jemand, ob und wie man da rein kann? Bin derzeit bei der Familie in Stolberg und werde morgen mal vorbeifahren.
Lieben Dank
Thomas


Dobbelstein
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2014, 18:00

Re: 2,8 Millionen Euro - und die Eyneburg gehört uns!

Beitrag von Dobbelstein » 22.12.2014, 14:54

1000 Dank!!


Benutzeravatar
Tanzmeister Denesius
Beiträge: 2674
Registriert: 31.10.2006, 11:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: 2,8 Millionen Euro - und die Eyneburg gehört uns!

Beitrag von Tanzmeister Denesius » 09.01.2015, 22:45

Vielleicht ist die Idee mit dem Crowdfunding doch gar nicht so blöd.....
Wir haben einen Namen - Wir sind Legion

Pest auf, Tod für, Heil Trigardon

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8045
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: 2,8 Millionen Euro - und die Eyneburg gehört uns!

Beitrag von Norbert von Thule » 18.02.2015, 09:20

Aschermittwoch auf Immowelt:

Bild

Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 8045
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: 2,8 Millionen Euro - und die Eyneburg gehört uns!

Beitrag von Norbert von Thule » 18.02.2015, 09:53

Jetzt unter "18 Häuser in Belgien" (ExposÁ© 5 von 18)

Antworten