Coronavirus - Danach

Was geht im Mittelalter?
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Montrose
Beiträge: 3343
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Montrose »

.
Die wichtigste Information unterschlägst du mal wieder. Wann ist überhaupt Winter? Laut Internet vom 21.12.2022 bis zum 20.3.2023.

Dass in diesen 3 Monaten irgendetwas sein wird, ist nicht unwahrscheinlich. Lauterbach geht mit seiner Vorhersage kein hohes Risiko ein.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Für die Winterwelle* eines klimaabhängigen Virus ist der meterologische Winterbeginn** maßgeblich – und der ist nächste Woche:)

Bild

_____

*
Bild

**
Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Bild

_____

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Sollte man meinen, ist aber falsch, heute auf dem RKI-Dashboard:

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Bild
Bild

Bild
Rattus norvegicus
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Die Zahl vom Vortag bleibt falsch, ist vom Vorvortag,
doch heute trifft die Zahl wieder das RKI-Dashboard:


Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Bild

Bild
Montrose
Beiträge: 3343
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Montrose »

.
Sex-Bots? Die chinesische Regierung hat anscheinend mehr Möglichkeiten als die deutsche Regierung.


SARS-CoV-2 exposure in Norwegian rats (Rattus norvegicus) from New York City
Unglaublich. Jetzt hängen auch noch die Norweger mit drin!
.
Montrose
Beiträge: 3343
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Montrose »

.
Lust auf eine Packung Scheinheiligkeit?

WELT hat geschrieben:KINDER UND JUGENDLICHE
Jetzt fürchtet der Ethikrat, „dass die psychischen Folgen der Pandemie weiterwirken“
WELT hat geschrieben:MEDIENKONSUM
So viele Stunden sitzen Kinder täglich vor dem Bildschirm

Schon komisch, dass der Ethikrat mehr Bedrohung in den Maßnahmen der Pandemie, durch welche sich Familienmitglieder öfter begegneten, sieht als in Ballerspielen, wo das Hirn von Erschossenen in der Gegend rumfliegt.

Solche Möchtegern-staatlichen Gremien kommen immer wieder zu verblüffenden "Einsichten". Wie damals, als man Bushido einen Bambi für allerhöchste Kultürlichkeit verlieh.
Montrose
Beiträge: 3343
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Montrose »

.
KINDER IN DER PANDEMIE
Ein „bisschen Bumms“ in Richtung Politik? Das reicht nicht

Von Caroline Turzer
Ressortleiterin Außenpolitik

Ressortleiterin Außenpolitik - warum äußert sich eine Ressortleiterin Außenpolitik zu Kindern in Deutschland? Gibt es in ihrem eigentlichen Aufgabenbereich nichts mehr zu tun?



Der Artikel endet politisch korrekt damit, dass die armen Kinder ja auch noch die Klimakatastrophe bewältigen müssten.


Dass Kinder die kostbare Unterrichtszeit bei immer weniger Lehrern mit immer mehr nicht-deutschsprachigen Schüler teilen müssen, interessiert die "Ressortleiterin Außenpolitik" nicht. Wieso auch, denn es würde nicht zu ihrer Religion "Gutmenschentum" passen. Die mittelalterlichen Päpste konnten ja auch nicht glauben, dass ihre Erde nicht im Mittelpunkt des Sonnensystems steht.


Die Presse als Propaganda-Instrument, um von den eigentlichen Problemen abzulenken?



Weißt du, was chinesische und deutsche Innenpolitik unterscheidet? Sex-Bots!
.
Montrose
Beiträge: 3343
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Montrose »

.
Montrose hat geschrieben:Solche Möchtegern-staatlichen Gremien

Der Ethikrat ist nicht demokratisch gewählt und hat allenfalls beratende Funktion wie die Wirtschaftsweisen oder die vielen anderen nicht-staatlichen Einrichtungen, durch welche sich Politiker beraten lassen.

Der Sinn von Politik bestünde eigentlich darin, dass Politiker sich selbst kundig machen und auch selbst Verantwortung übernehmen anstatt diese auf nicht demokratisch gewählte Gremien abzuwälzen.

Und nochmals zur Erinnerung: viele Titel und Institutionen sind keine gesetzlich geschützten Begriffe. Jeder kann sich "Experte" nennen. Auch der Stammtischphilosoph in der Eckkneipe. Die Bevölkerung durch passende "Experten" einzuschüchtern, empfinde ich als undemokratisch.
.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Montrose hat geschrieben:Ressortleiterin Außenpolitik - warum äußert sich eine Ressortleiterin Außenpolitik zu Kindern in Deutschland?
Weil die Coronazahlen schon vom Ressortleiter "Wirtschaft, Finanzen und Immobilien" (Olaf Gersemann) erklärt und bewertet werden:

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Montrose hat geschrieben:Der Artikel endet politisch korrekt damit, dass die armen Kinder ja auch noch die Klimakatastrophe bewältigen müssten.
Bild Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Montrose hat geschrieben:Solche Möchtegern-staatlichen Gremien
Bild

Bei dir hapert es schon an den Grundlagen für einen Ethikrat-Ratschlag.

Überlasse die Beurteilung doch lieber der Institution deines Vertrauens:

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Bild

Bild

BildBild
*
Bild

Bild

Bild

_____

* Schon seit letzter Woche:

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Bild

Bild
Montrose
Beiträge: 3343
Registriert: 17.01.2007, 11:18
Wohnort: Aachen

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Montrose »

.
Die Kurve, auf die die Republik vor einigen Monaten schaute, ist keine Kurve mehr, sondern eine gerade Linie.

Eine Kurve, die abwärts geht, wäre besser.


Hier gibt es nichts zu sehen.

Es gibt etwas zu sehen. Eine Inzidenz von über 150. Das ist ein bisschen mehr als "nichts". Am Anfang der Pandemie hatte ein niedrigerer Wert zu Reiseverboten geführt.


bitte wenden Sie sich wichtigeren Themen zu

"Iss erst einmal deine KINDERSCHOKOLADE auf" könnte man schreiben. Wer sich was zuwendet, hast du nicht zu entscheiden.


Twitter schafft Covid-Richtlinien ab

Twitter entsperrt account von Trump.


Lauterbach warnt vor Aufhebungen

Das ist ein Schreibfehler. Richtig muss es heißen "Lauterbach warnt vor Abhebungen". Der Bundesgesundheitsminister empfiehlt den Bundesbürgern, ihre Weihnachtsgeschenke nicht auf Pump zu kaufen. Es kann auch einmal etwas Selbstgebasteltes unter den Weihnachtsbaum kommen wie zum Beispiel aus roter Pappe ausgeschnittene Engel und Elche.
.
Benutzeravatar
Norbert von Thule
Beiträge: 12418
Registriert: 11.06.2006, 21:15

Re: Coronavirus - Danach

Beitrag von Norbert von Thule »

Montrose hat geschrieben:Wer sich was zuwendet, hast du nicht zu entscheiden.
Wen meinst du mit "du"?


A. Jürgen Klöckner?

Jürgen Klöckner hat lediglich eine Bitte geäussert – und die auch noch im Konjunktiv II.

Bild


B. Mich?

Natürlich entscheiden hier die Administratoren. (Ich bin Administrator.)

Bild

_____

Und jetzt musst du dich der Winterwelle zuwenden. Siehste wohl:)
Gesperrt